Afghanischer Flüchtling wird Mitglied der FFW Ebertsheim

Im Frühjahr 2016 stand er plötzlich vor dem Feuerwehrhaus. Nazir Mohammadi aus Afghanistan ist Flüchtling im Anerkennungsverfahren. Schon als Junge wollte er Feuerwehrmann werden, in Afghanistan hätte er aber in die Polizei eintreten müssen. Dies wollte er damals aber nicht.

Hier in Deutschland ergriff er jetzt die Möglichkeit, trat als Anfänger der FFW Ebertsheim bei und wird momentan auf die Grundausbildung im nächsten Jahr vorbereitet. Ein gelungenes Beispiel von Integration.

K1600_DSC_5385
Nazir mitten in der Mannschaft
K1600_DSC_5381
Nazir in „Voller Montur“.

Unwettereinsatz 22.07.2016

Am 22.07.2016 gegen 20:00 Uhr wurden die Feuerwehren im nördlichen Landkreis DÜW zum Unwettereinsatz – Bereitstellung in die Gerätehäuser befohlen. Kurz darauf trafen die ersten Anrufe von Geschädigten ein, und auch die FFW Ebertsheim sowie das Fahrzeug von Mertesheim rückten mit allen verfügbaren Wehrleuten aus. Die Palette reichte von Strassenverschmutzungen über vollgelaufene Keller bis zu umgefallenen Bäumen. Einsatzorte waren: Ebertsheim, Mertesheim, Rodenbach und Quirnheim. Unsere Wehrleute waren bis ca. 24:00 Uhr im Einsatz. Für die Unterstützung durch Bürger und Anwohner möchten wir uns recht herzlich bedanken.

Übung Papierfabrik

Am Mittwoch, den 20.07.2016 fand auf dem Gelände der ehemaligen Papierfabrik eine Löschübung der FFW Ebertsheim-Rodenbach und der FFW Mertesheim statt. Geübt wurde der Aufbau einer effektiven Wasserversorgung sowie das Löschen eines angenommenen Brandes im Bereich eines Holzlagers. Hier galt es, einen größeren Öltank zu kühlen, um ein Übergreifen des Brandes zu verhindern. Es wurden rund 600 m Schlauch verlegt.

Auf dem Gelände leben ca. 50 Menschen verschiedenen Alters, welche sich im Ernstfall auf Ihre Feuerwehren hundertprozentig verlassen können.

Im Einsatz waren 13 Wehrleute aus Ebertsheim und 2 aus Mertesheim mit insgesamt 4 Fahrzeugen.

k1600_dsc_5456
Die FW-Kameraden beim Löschangriff

Willkommen!!

Willkommen auf der Homepage der freiwilligen Feuerwehr Ebertsheim.

Auf diesen Seiten möchten wir uns allen Interessierten vorstellen. Wir werden hier nach und nach unsere Tätigkeitsfelder vorstellen. Unter dem Menüpunkt E-Mail finden Sie schon jetzt die Mailadressen der wichtigsten Ansprechpartner, sowie unsere Telefonnummer, welche Sie bitte nur zu allgemeinen Anfragen verwenden.

Im Notfall (auch medizinisch) bitte die 112 anrufen. Dadurch vermeiden Sie unnötige Verzögerungen.

Wir wünschen viel Spaß mit unserer Homepage.