Flächenbrand Quirnheim

Am 08.06.2021 gegen 12:40 wurden die FFW Ebertsheim und Mertesheim mit dem Stichwort „Unklare Rauchentwicklung Quirnheim“ alarmiert. Um 12:54 meldete das erst eintreffende Fahrzeug einen „brennenden Misthaufen“ mit ca. 3 Kubikmetern.

Der brennende Misthaufen

Auf Grund der Lage außerhalb der Ortslage wurde kurz nach 13:00 Uhr noch das TLF von Bockenheim-Kindenheim nachalarmiert welches ca. 15 min. später ebenfalls eintraf.

Löscheinsatz, zu sehen sind 2 Fahrzeuge der FFW Ebertsheim

Feuer aus wurde um 14:06 gemeldet. Die Polizei und die WL der VG Leiningerland waren ebenfalls beim Einsatz anwesend.

Insgesamt waren 2 Fahrzeuge der Wehr Ebertsheim, 1 Fahrzeug aus Mertesheim sowie eines aus Bockenheim im Einsatz. Insgesamt 14 Kameradinnen waren im Einsatz. Der Einsatz war um 15:00 für alle Kräfte beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.