Winterverbrennung 2017

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Ebertsheim in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und dem Kindergarten 3L in Ebertsheim hat am 19.03.2017 ab 14:00 Uhr die Veranstaltung „Winterverbrennung 2017“ durchgeführt.

Nach dem Transport des „Winters“, wie immer ein Riesen-Schneemann aus brennbarem Material, zum ehemaligen Sportplatz gegen 14.30 Uhr boten die Kinder des Kindergartens ein Singspiel mit Motiven aus „Tabaluga“ dar. Im Anschluss wurde dann der Schneemann angezündet, welcher in kurzer Zeit ausbrannte.

Danach bewirtete der Förderverein die Gäste mit Bratwurst und Brötchen, Kuchen, Kaffee und anderen Getränken. Die Veranstaltung war sehr gut besucht und so waren sowohl die Veranstalter als auch die Gäste zufrieden. Gegen 17.oo Uhr war die Veranstaltung dann beendet.

Transport des Schneemannes zum alten Sportplatz
Eine Menge Besucher folgten dem „Winter“
Die Jugendfeuerwehr sichert die Winterverbrennung
Der Schneemann im Vollbrand

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.