VU Kerzenheim-Ebertsheim 23.11.2016

Am 17.11.2016 um 13:54 Uhr wurden mehrere Feuerwehren zu einem Verkehrsunfall mit 2 PKW, Zusatzstichwort „eingeklemmte Person“ alarmiert. Lage vor Ort:

Es waren 2 PKW aus ungeklärter Ursache frontal zusammengestossen, die Insassen konnten sich jedoch aus eigener Kraft befreien. Die Wehren aus Eisenberg, Kerzenheim und Ebertsheim, der Rettungsdienst und der Rettungshubschrauber sowie die Polizei waren im Einsatz. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser eingeliefert.

VU L472

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.